Wanderung zu Tin Hau, der Göttin des Meeres

Tin Hau wurde 960 als Tochter eines Fischers geboren. Der Legende nach konnte sie aufkommende Taifune und schwere Stürme genau vorhersehen und dadurch unzählige Fischer vor dem Ertrinken bewahren. Zudem rettete sie während eines schweren Sturms mit ihren übernatürlichen Kräften ihre Familie von einer sinkenden Dschunke. Es wird ihr auch nachgesagt, dass sie auf dem Wasser laufen konnte.

In Gedenken an die Göttin Tin Hau findet jedes Jahr das große Tin Hau Festival statt, das zu den wichtigsten traditionellen Festen im chinesischen Mondkalender zählt. Am 23. Tag des dritten Mondes, dieses Jahr am 29. April, wird es in 60 verschiedenen Tin Hau-Tempeln (weltweit gibt es ca. 1.500) in ganz Hong Kong gefeiert. Der älteste Tempel der Stadt, Tin Hau, wurde ursprünglich im Jahr 1266 erbaut und befindet sich in der Joss House-Bucht im Süden Clear Water Bays mit freiem Blick aufs Meer. So weiß die Schutzpatronin der Seefahrer immer, wo Seenot herrscht.
Vom Antiquities Advisory Committee wurde er 2010 in die ranghöchste Liste der historischen Gebäude Hong Kongs aufgenommen.

7 km – ca. 2 Std.

Anreise
MTR → North Point
MTR → Hang Hau, Exit A2
PLB Bus Nr. 16 → Ng Fai Tin, Clear Water Bay Road

Start
Ng Fai Tin, Clear Water Bay Road

Wegverlauf
Die Wanderung beginnt neben dem Pavillon an der Bushaltestelle mit einem Anstieg auf dem High Junk Peak Country Trail. Oben angekommen bieten sich kontrastreiche Ausblicke auf das rechts gelegene Industriegebiet von Tseung Kwan O und die landschaftlich reizvolle Clear Water-Bucht linker Hand. Weiter geht es in Richtung Sheung Yeung Shan. Hier kreuzt der Weg einen Mountainbike Trail, der allerdings nur während der Woche geöffnet ist. Ein Stück weiter und der High Junk Peak wird sichtbar. Der Trail verläuft unterhalb des Berges – ihr müsst ihn nicht besteigen! Folgt dem Wegweiser nach Miu Tsai Tun. Der Blick reicht nun bis zum Basalt Island. Weiter geht es über Ha Shan Tuk mit einem letzten Anstieg auf Steinstufen zum Tin Ha Shan. Jetzt kann man den Clearwater Bay Golf and Country Club, das Fischerdorf Po Toi O, die Ninepins und Tung Lung Chau sehen. Steil abwärts bringt euch der Trail zum Tempel Tin Hau in der Joss House Bay.

Rückreise ab Joss House Bay
Fähre* → North Point
MTR → Central

*Zusätzliche Fähren werden während der Feierlichkeiten eingesetzt.

Sollte euch das Festival nicht interessieren, biegt ihr vorher links ab und folgt der Tai Au Mun Road. An der Kreuzung rechts bringt euch die Po Toi O Chuen Road zur Bushaltestelle in Po Toi O. Jeder, der hier lebt, trägt den Nachnamen Po.
Die Fischrestaurants sind sehr zu empfehlen.

Rückreise ab Po Toi O
PLB Bus Nr. 16 → Hang Hau MTR-Station (alle 30 Min.)
MTR → North Point
MTR → Central

Mitzubringen sind: Wasserdichte Windjacke, Kappe, Shirt zum Wechseln, Sonnencreme, Mückenspray und ausreichend Wasser.

ct

APP

HIKING IN HONG KONG

Leave a comment