TAILS Lantau

Team for Animals in Lantau South (TAILS Lantau) ist ein kleiner Tierschutzverein, der auf Lantau Island eine Anlaufstelle für ungewollte, ausgesetzte, herrenlose, verletzte, vernachlässigte, misshandelte oder anderweitig in Not geratene Tiere bietet. Wir glauben fest daran, dass jedes Tier das Recht auf die fünf Freiheiten hat: Freiheit von Hunger, Durst und Fehlernährung, Freiheit von Unbehagen, Freiheit von Schmerz, Verletzung und Krankheit, Freiheit von Angst und Leiden und Freiheit zum Ausleben normalen Verhaltens. Dieses Ideal treibt uns unermüdlich dazu an, unseren Schützlingen nicht nur Sicherheit, Pflege und medizinische Versorgung zu ermöglichen, sondern vor allem die Zuwendung, Aufmerksamkeit und Liebe, die sie verdienen – und leider oft lebenslang nicht erfahren haben.

Viel zu häufig werden Tiere verstört, traumatisiert und krank bei uns abgegeben, weil ihre vorherigen Besitzer keine Lust mehr auf sie haben oder die Kosten für den Tierarzt nicht aufbringen wollen, weil sie bei Hinterhof-Züchtern keine Welpen mehr werfen können oder ihre Aufgaben als Wachhunde nicht mehr erfüllen können, oder weil sie einfach „zu alt“ sind. Jeder einzelne dieser Hunde und Katzen guckt seinem Besitzer verwirrt und verängstigt hinterher, weil sie nicht verstehen was passiert – warum die ihnen vertrauten Menschen ohne sie gehen, warum sie einfach zurückgelassen werden. Viel zu häufig erhalten wir Tiere, die sichtbare Spuren mehrfacher brutaler Misshandlungen tragen und trotz ihrer Angst hoffnungsvoll zu uns hochblicken und jede sanfte Berührung dankbar annehmen.

Jedem dieser Tiere wollen wir eine Stimme geben. Für jedes dieser Tiere wollen wir eine Familie finden, in der sie Zuflucht, Vertrauen und Liebe erfahren und ein Zuhause, in dem sie ihr ganzes Leben glücklich sein dürfen. Möchtest du einem unserer Tiere eine zweite Chance zu geben?

Alle unsere Hunde, Katzen und Kleintiere werden tierärztlich untersucht und erhalten Impfungen, Entwurmungskur, Floh-und Zeckenbehandlung, Kastration sowie gegebenenfalls weitere präventive und gesundheitliche Behandlungen. Als gemeinnützige Organisation ist TAILS Lantau zur Deckung solcher Behandlungs- und Pflegekosten auf die Großzügigkeit unserer Sponsoren angewiesen und ohne das loyale Engagement und die Leidenschaft unserer Freiwilligen und Pflegefamilien wäre dies alles nicht möglich.

Bei Interesse und Fragen, melde dich gerne bei uns. Wir sind dankbar für jeden, der TAILS Lantau und unseren Tieren etwas Zeit oder Kleingeld spenden kann und sind stets auf der Suche nach neuen Pflegefamilien und, vor allem natürlich, einem liebevollen Zuhause.

sf

 

Leave a comment