Tai Mo Shan: Hong Kongs höchster Berg

Highlights dieser Wanderung sind die Aussichten vom Tai Mo Shan (957m) – einst ein Vulkan und heute Hong Kongs höchster Berg – auf Tai Po, das Plover Cove Reservoir und Tolo Harbour bis nach Lantau und Tsing Yi Island. Der Gipfel selbst kann nicht bestiegen werden, auf ihm steht die Wetterstation vom Hong Kong Observatory.

 14 km – 4,5 Std. ↑ 840 m ↓ 518 m

Früher war der Berg berühmt wegen seines Nebel- oder Wolkentees, eine Art grüner Tee, der wild auf einer der Bergseiten wuchs. Gelegentlich sieht man noch Einheimische beim Pflücken der Teesprossen.

Dieses Gebiet hat den höchsten Niederschlag, die niedrigsten Temperaturen und den meisten Nebel der Stadt. Klimabedingt enden die Wälder auf einer Höhe von 550 Metern. Die Berghänge sind bewachsen mit Büschen und Gras.

Anreise

MTR → Tsuen Wan, Exit B

Fußweg von 10 Min. → Shiu Wo Street

Grüner Minibus Nr. 82 → Pineapple Dam

Start

Pineapple Dam, Shing Mun Reservoir

Wegverlauf

An der Bushaltestelle nehmt ihr links die Treppen hinauf zum Shing Mun Visitor Centre. Dort befindet sich der Einstieg des Trails, der am Westufer des Reservoirs entlang in ca. einer Stunde zum Lead Mine Pass führt. Der gut angelegte Weg, bis auf einige Stufen, den man durch die obere Straße umgehen kann, ist sogar für Kinderwagen geeignet.

Der Shing Mun Country Park gehört zu den ersten Country Parks Hong Kongs. Die Region besteht aus Granit und vulkanischem Gestein. Die japanische Besatzung während des Zweiten Weltkriegs zerstörte hier besonders viel. Doch heute ist in diesem gut gepflegten Park nichts mehr davon zu spüren.

Am Lead Mine Pass beginnt der MacLehose Trail Stage 8 mit einem Aufstieg von 30 Min., überwiegend auf Steintreppen, gefolgt von einer weiteren Stunde auf nicht betonierten Pfaden, auf denen immer wieder Felsbrocken und Steine liegen. Durch die Konzentration beim Laufen nimmt man aber weder die Steigungen noch die Zeit wahr.

Eine großartige Wanderung durch eine wunderschöne tropische Landschaft bis zur ersten Informationstafel. Ab hier geht es auf der Tai Mo Shan Road in Richtung Tai Mo Shan. Wenn ihr die Höhe von 940m erreicht habt, führt euch die Straße im Zickzackkurs hinunter zu einem Waldweg. Hier biegt ihr rechts ab und geht auf vielen Stufen bergab zum Visitor Centre. Vorbei am Haupteingang und ihr seid wieder auf der Tai Mo Shan Road. Noch ein paar Meter nach rechts und Route Twisk ist erreicht.

!Vorsicht vor den vielen Affen am Reservoir und am Lead Mine Pass. Nicht füttern!

Die Makaken sind tagaktiv und halten sich vorrangig am Boden oder in den Bäumen auf, fast immer in großen Gruppen. Sie haben keine Angst vor Menschen, was dazu führt, dass sie jede Möglichkeit nutzen, um Lebensmittel zu stehlen, und mittlerweile sogar in Häuser eindringen – immer auf der Suche nach Nahrung.

Rückreise

KMB Bus Nr. 51 → Tsuen Wan MTR-Station

MTR → Central

Mitzubringen sind: Wasserdichte Windjacke, Kappe, Shirt zum Wechseln, Sonnencreme, Mückenspray und ausreichend Wasser.

ct

APP Hiking in Hong Kong

Leave a comment