Sprachen lernen leicht gemacht am Hong Kong Institute of Languages

Lust auf eine andere Sprache? Oder wie stärke ich die sprachliche Kompetenz meines Kindes in einer (Fremd-) Sprache? Hier ein Einblick in das Programm des Hong Kong Institute of Languages ​​(HKIL). 

Das HKIL bietet seit 34 Jahren sieben Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Mandarin, Kantonesisch und Japanisch) für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Unternehmen und Schulen in Hong Kong an. Die Gründer Christian und Dominique Chasset sind in der hiesigen Community für ihre führende Rolle im Bildungsbereich bekannt. Sie gehören zu den Hauptgründern der Hong Kong Federation of Private Educators.

Wir haben das HKIL-Team gebeten, ein wenig über die HK Kidz-Niederlassung zu berichten, die sich dem Sprachunterricht für Kinder zwischen 1,5 und 12 Jahren widmet.

Was kann mein Kind am Institut lernen?
Mit HK Kidz bieten wir eine unterhaltsame und ansprechende Möglichkeit, die Sprachkenntnisse von Kindern durch anregende Lernaktivitäten zu verbessern. Diese konzentrieren sich darauf, die Jugendlichen zu unterstützen, ihr Selbstvertrauen zu stärken und gleichzeitig die Fähigkeit zu verbessern, in einer anderen Sprache zu kommunizieren. Der Unterricht wird in einem Umfeld angeboten, welches das Lernen für Kinder erleichtert.
Wir bieten ein breites Angebot an Kursen in verschiedenen Sprachen für jede Altersstufe und für jeden Bedarf – alles unterrichtet von qualifizierten und fürsorglichen Muttersprachlern. Der Unterricht wird wochentags nach der Schule oder samstags den ganzen Tag angeboten. Als Elternteil kannst du ein Lehrprogramm mit Kleingruppenunterricht (vier bis acht Kinder pro Klasse) wählen oder einen individuell zugeschnittenen Einzelkurs für dein Kind anfordern. Kleingruppenunterricht wird nach Alter und Kenntnisstand organisiert, um eine homogene Klassendynamik sicherzustellen, die einen optimalen sprachlichen Fortschritt bietet.
Neben speziellen Kursen zur Förderung einer Muttersprache (z. B. Deutsch) in mehrsprachigen Familien, bieten wir auch maßgeschneiderte Kurse für die ganze Familie an, damit man gemeinsam eine neue Sprache lernen und das Leben in Hong Kong bereichern kann.

Was ist neu bei HK Kidz?
Wir haben einen neuen French Language Foundation-Kurs, der speziell für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren und 7 bis 12 Jahren ausgelegt ist. Dieser Kurs vermittelt Grundkenntnisse in Französisch und verbessert den Lernprozess durch eine Einführung in die französische Kultur. So wird die französische Sprache zum Leben erweckt. Am Ende des Kurses können die Schüler außerdem einen weiterführenden Kurs besuchen, welcher bei Bewerbungen an Grundschulen hilft, an denen Französisch als zusätzliche Sprache angeboten wird. 

Erzählt uns etwas über die Sprach-Camps.
Wir bieten spezielle saisonale Sprach-Camps an: Zu Ostern, in der Sommerzeit und zu Weihnachten. In der Zeit um das Chinesische Neujahr gibt es Einführungskurse in Mandarin und Kantonesisch. Die Camps sind nicht nur kulturell bereichernd, sondern basieren vorwiegend auf mündlichen und konversationsbasierten Aktivitäten und bringen so viel Spaß. Der Schwerpunkt liegt auf der gesprochenen Sprache, um die Kinder zu ermutigen, sich aktiv an jeder Lektion zu beteiligen und so viel wie möglich zu sprechen.
Das Institut verfügt auch über einen Schulungszweig für Unternehmen mit dem Namen HKIL Training Solutions, der Firmenkunden Sprachtrainings sowie Dienstleistungen wie Mitarbeiterprüfungen, Korrekturlesen und Übersetzen anbietet.

Hier eine Übersicht der beiden Standorte
Central Campus: 56–58 Wellington Street, 3/F, Wellington Plaza
Wong Chuk Hang Campus: 2 Heung Yip Road, 306–307, Level 3, One Island South
2877 6160
info@hklanguages.com

sf

Leave a comment