Rundweg um das Eagle’s Nest

Der Eagle’s Nest Nature Trail ist ein Rundweg um den gleichnamigen Berg Eagle’s Nest. Der Hügel ist bekannt als Nistplatz für Schwarzmilane, die großen Greifvögel aus der Familie der Habichte. 

Das Landschaftsbild entlang des Trails ist beeindruckend. Die Aussicht reicht vom Kowloon Reservoir über das Zentrum Kowloons bis zum Tai Mo Shan, Hong Kongs höchstem Berg. 
Unterwegs sind Bambusarten wie das Shiuying Bamboo zu bestaunen, eine Gräserart, die bis zu 90 cm hoch wächst und die es nur in Hong Kong gibt. 
Das Highlight schlechthin sind jedoch die vielen wilden Affen, die Makaken, die sich durch die Bäume hangeln und entlang der Wege lausen.  Aber Vorsicht: Sie sollten weder gefüttert noch angefasst werden, denn sie können sehr agressiv sein!

4 km – ca. 1,5 Std.

Anreise
MTR → Yau Ma Tei, Exit A1, Pitt Street
Bus Nr. 81 zur Tai Po Road. An der Haltestelle Shek Lei Pui Reservoir, Eagle’s Nest aussteigen.

Start
Shek Lei Pui Reservoir, Eagle’s Nest

Wegverlauf
Die Tai Po Road im Rücken, folgt ihr dem Wegweiser zum Einstieg des Eagle’s Nest Nature Trails.
Die Karte zeigt den Rundweg von links beginnend. Einfacher, besonders für Familien mit kleinen Kindern
, ist es jedoch, den Weg rechts herum zu laufen. So sind die minimalen Steigungen kaum spürbar.

Rückreise
B
us Nr. 81 → Yau Ma Tei
MTR → Central

Mitzubringen sind: Wasserdichte Windjacke, Kappe, Shirt zum Wechseln, Sonnencreme, Mückenspray und ausreichend Wasser.

ct

APP

HIKING IN HONG KONG

Leave a comment