O’zapft is!

Oktoberfest und Hong Kong – nicht die erste Assoziation, wenn man an Schunkeln, Brezn und Bier denkt. Aber tatsächlich ist das deutsche Oktoberfest in Hong Kong eine feste Instanz geworden. Zum 28. Mal heißt es auf der Viewing Platform des Marco Polo Hong Kong Hotels „O’zapft is!“ Vom 17. bis zum 27. Oktober 2019 jeweils von 18 bis 23 Uhr kann man reichlich Bier trinken, leckere deutsche Gerichte essen und zu bayerischer Musik schunkeln, was das Zeug hält. Dirndl und Lederhosen sind hier oft gesehen und erfreuen nicht nur die asiatischen Augen.

In diesem Jahr fällt das Oktoberfest leider aus!!!

Aber, was ist eigentlich das Oktoberfest? Für die meisten wohl das wichtigste und berühmteste Bierfest der Welt in München. Aber es ist auch so viel mehr. Seit mehr als 200 Jahren wird dieses Volksfest gefeiert und in viele Teile der Welt exportiert – ein Teil deutscher Identität in fremden Ländern.

1810 wurde das erste Oktoberfest auf der heutigen Theresienwiese in München ausgerichtet. Ursprünglich ein Fest, um die Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen zu zelebrieren, entstand durch den enormen Erfolg ein jährliches Ereignis.

Noch bis 1818 privat organisiert und finanziert, übernahmen 1819 die Münchener Stadtherren diese Aufgaben und von da an wurde das Fest größer und beliebter. Immer mehr Schausteller und Fahrgeschäfte kamen dazu.

1881 eröffnete die erste Hendlbraterei und seither können Gäste aus aller Welt das berühmte Wiesnhendl in München genießen. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Oktoberfest immer moderner, da das Fest endlich Strom bekam. Somit gab es beleuchtete Schaustellerbuden, elektrische Karussells und die Brauereien errichteten aufgrund immenser Nachfrage große Bierzelte mit Musikkapellen.

Im Jahre 1950 wurde das Oktoberfest zum ersten Mal mit dem feierlichen Anzapfen eines Fasses durch den damaligen Oberbürgermeister Thomas Wimmer eröffnet. Seitdem ist es Tradition, dass jedes Fest mit den Worten „O’zapft is!“ begonnen wird.

In Hong Kong ist das Oktoberfest eine feste Komponente für die deutsche Gemeinschaft geworden und so feiert man in ungezwungener Atmosphäre zusammen mit den Hong Kongern bayerisches Brauchtum und deutsches Essen.

Seit 1994 sind die Notenhobler die offizielle Band des Marco Polo German Bierfestes. Die Bandmitglieder tragen original Oberkrainer-Tracht und singen traditionelle Lieder und Volksmusik.

Abgerundet wird das Bierfest mit dem „Alphorn-Blasen-Contest“, dem „Ententanz“ und zahlreichen Trinksprüchen. Die kulinarische Versorgung wird alljährlich durch die Küche des Marco Polo Hong Kong Hotels bereitgestellt. Knusprige Schweinshaxn, Nürnberger Würstl, Hendl oder Gulasch mit Rotkohl stehen auf dem Speiseplan. Wer danach noch Nachtisch schafft, darf sich zwischen Schwarzwälder Torte, Apfelstrudel oder Erdbeer-Tartes mit Eiscreme entscheiden.

Natürlich gibt es Bier, Wein, aber auch jede Menge Softgetränke. Alles in allem bleibt nur eins zu sagen: PROSIT!

Tickets ab 160 HK$.

Oktoberfest auf der Rennbahn

9., 16. und 23. Oktober, Happy Valley

Oktoberfest in der Kneipe

11.–26. Oktober in allen King Ludwig German Restaurants

gi

Leave a comment