Angekommen?

Wer seinen Lebensmittelpunkt verändert und nach Hong Kong zieht, für den gibt es eine Menge Informationen, Regelungen und Besonderheiten des asiatischen Raumes kennenzulernen.
Einen breiten und ausführlichen Überblick bietet der Guide „inhk leben & erleben“, den ihr über unsere Website bestellen könnt.
inhkmagazin.com 

Hier das Wichtigste im Überblick:
Notrufnummern und ärztliche Versorgung
999 ist die Notrufnummer für Polizei, Feuer und Ambulanz. Wenn sich nahe einer Unfallstelle eine Laterne befindet, kann mit Angabe der auf den Laternenpfählen befindlichen Nummer der Ort schneller geortet werden.
Verzeichnisse für Ärzte und Krankenhäuser befinden sich im Guide „inhk leben & erleben“ und auf der Website des Konsulats.

Unwetter
Taifunwarnungen und verschiedene Regenstärken werden auf Wetter-Apps, im TV, Internet, bei der MTR und vom Management verschiedener Wohnanlagen publiziert. Unbedingt beachten, weil ab bestimmter Warnstufen Kindergarten und Schule ausfallen, die Arbeit niedergelegt, aber auch der öffentliche Verkehr eingestellt wird und die Menschen aufgefordert sind, ihre Wohnungen nicht zu verlassen. Es gilt Gegenstände auf Balkonen etc. zu sichern und gegebenenfalls die Fenster zu verkleben. Weitere Infos im Guide.
weather.gov.hk

Wohnen
Klimaanlagen einschalten heißt auch gekühlte Frischluft zuzuführen – im Zweifel ohne Moskitos und sonstigem Getier! Gerade in den Sommermonaten ist ein offenes Fenster eher kontraproduktiv.
Unbedingt Entfeuchter anschaffen, denn besonders Lederschuhe und Kleidung werden schnell von Schimmel befallen. Sinnvoll ist es auch, Entfeuchterpacks in die Schränke zu stellen oder sie geöffnet zu lassen. Im Winter sind Heizlüfter und Radiatoren unerlässlich. Heizdecken schaffen wohlig trockene Bettwärme. Bei Abwesenheit regelmäßiges Lüften und Entfeuchten sicherstellen.

Freizeit und Alltägliches
Am Wochenende sind alle Touristenziele, wie auch die Stadt, extrem überlaufen. Wandern, Strände, Bootstouren, insbesondere auf die umliegenden Inseln, sind gute Alternativen.

In Hong Kong sollte man immer einen Schal oder Ähnliches in der Tasche haben, denn in Malls, Restaurants, Bussen oder in der MTR ist es oft empfindlich kalt. Des Weiteren ist in den Regenmonaten der Regenschirm ein guter Begleiter.
Achtung bei Nässe und hoher Luftfeuchtigkeit: Metallschienen, Fliesen und Markierungen können sehr glatt sein!

Lebensmittel
In den Supermärkten werden zahlreiche deutsche/europäische Produkte angeboten. Der Onlineanbieter Taste Matters hat eine gute Auswahl an deutschen Lebensmitteln und die HK Breadbox an frischem Brot, Brötchen und Brezeln.
Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit und des Ungeziefers Lebensmittel immer gut verpacken.
Wer sein Brot selbst backt, sollte mehr Hefe verwenden, weil aufgrund der Luftfeuchtigkeit der Teig nicht so gut aufgeht.
tastematters.com.hk | hkbreadbox.com

Krabbel-, Stech-, und Kriechtiere
Kakerlaken sind das Unangenehmste, aber leider auch nichts Ungewöhnliches. Das Aufstellen handelsüblicher Giftfallen hilft bei vereinzelten Exemplaren. Das Gleiche gilt für Ameisen. Bei erhöhter Population sollte härteres Geschütz aufgefahren werden – Pest Control (Kammerjäger) rufen!
Moskitos und Sandfliegen sind wahre Plagegeister für Betroffene. Die einen schwören auf Zitronenöl, Anti Brumm oder Rid® und wenn schon gebissen und gestochen, den MOPI-Stick auftragen oder Antihistamin einnehmen.
Ja, es gibt Schlangen und wer im Grünen oder Parterre wohnt, kann Besuch bekommen – also besser unbeaufsichtigte Terrassentüren geschlossen halten.

Treffen und Networking
Es gibt zahlreiche Gruppen in der deutschsprachigen Gemeinschaft, die sich regelmäßig treffen und via Facebook, E-Mail oder über die Website zu kontaktieren sind.

Stammtisch – German Night
Gemischte Gruppe, die sich jeden zweiten Samstag im Restaurant Brotzeit in Tsim Sha Tsui trifft.

Connect
Eltern der GSIS, die Veranstaltungen organisieren, Erkundungen unternehmen oder sich zum Sport treffen.
connectgsis@gmail.com

German Speaking Meetup Group
Weltweit größte Gruppe für Treffen in unterschiedlichen Bereichen

German Alumni Association
Treffen ehemaliger Studenten

InterNations
Bietet diverse Veranstaltungen für Expats

German Speaking Ladies Group
Frauen jeden Alters treffen sich für gemeinsame Aktivitäten – Wanderungen, Coffee Morning, Afterwork Drinks u. v. m.

Bizzi Bees Networking
Businessfrauen treffen sich zwecks Austausch, Jobsuche und Aktivitäten.

German Chamber of Commerce
Veranstaltungen, Seminare und Networkingtreff

Austrian Chamber of Commerce
Veranstaltungen, Seminare und monatlicher Networkingtreff

Swiss Association
Coffee Morning, Lunchtreffen

Facebook Gruppen
Deutsche in Hong Kong, YOAN, Austrians in Hong Kong

hp

Leave a comment