Nam Sang Wai: Hong Kongs letztes Paradies

Nam Sang Wai, im Nordwesten Yuen Longs, inmitten des Kam Tin und Shan Pui Rivers (nur 50 Min. von Central entfernt!), ist eines der beeindruckendsten Feuchtbiotope Hong Kongs. Bestehend aus großen, von Shrimps beherbergten Gewässern, Reisfeldern umgeben von Schilf, Mangroven, Eukalyptusbäumen und Pfahlbauten, bietet es die perfekte Heimat für verschiedenste Vogelarten. Der vom Aussterben bedrohte Schwarzstirnlöffler ist hier mit der weltweit größten Population vertreten.

Idyllisch gelegen, mit Blick auf die Berge, kann man in Nam Sang Wai in Ruhe spazieren gehen – sogar mit Kinderwagen – Fahrrad fahren, fotografieren oder einfach nur die Vögel beobachten. Im Winter ruhen sich in dem ursprünglichen Mangrovensumpf große Kormorane, auf ihrem Weg in den Süden, auf den Eukalyptusplantagen aus.

7,5 km – ca. 2 Std.

Anreise
MTR → Yuen Long, Exit G2, Sun Yuen Long Centre (Long Yat Road)

Start
Yuen Long MTR Station

Wegverlauf
Am Ausgang der MTR biegt ihr nach rechts ab und lauft entlang der Long Yat Road. Dann folgt ihr der Ho Chau Road, die euch zur Nam Sang Wai Road bringt. Folgt der Straße entlang des Flusses bis zu ihrem Ende. Vorbei an einer großen Wiese geht es nun weiter auf einem kleinen Pfad durch Zitroneneukalyptus. Vor dem Restaurant, nahe des Shan Pui-Flusses (blaues Haus), biegt ihr rechts ab und folgt dem Wegweiser zum Fähranleger Chung Hau Yu Man San Tsuen. Hong Kongs einzige Flussfähre bringt euch nach Shan Pui. Dort geht ihr in Richtung Bushaltestelle und lauft entlang der Shan Pui Road. Dann biegt ihr links in die Yuen Long Kau Hui Road ein. Am Ende der Straße geht es wieder nach links in die Long Yat Road und zurück zur MTR.

Während der Qing Dynasty (1644–1912) gab es noch eine Bootsverbindung zwischen dem Markt in Yuen Long und Lantau Island. Chung Hau Tsuen war damals ein wohlhabender Ort mit einer Schiffswerft und Fischerei. Netze wurden im Schlick der Shan Pui-Flussmündung ausgelegt, um Gelbflossenthunfisch, Ringelbrasse und japanischen Aal zu bergen.

Rückreise
MTR → Central

Mitzubringen sind: Wasserdichte Windjacke, Kappe, Shirt zum Wechseln, Sonnencreme und Mückenspray. Getränke braucht ihr nicht viele; entlang des Weges gibt es einige Restaurants.

ct

APP

HIKING IN HONG KONG

Leave a comment