Kirche spielerisch erfahren beim Kinder-Bibel-Erlebnistag

Mehrmals im Jahr veranstaltet die Deutschsprachige Katholische Gemeinde gemeinsam mit der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache einen Kinder-Bibel-Erlebnistag für Kinder im Alter von drei bis elf Jahren. Ziel der KiBiTage ist es, den Kindern biblische Figuren und Geschichten näher zu bringen, christliche Werte zu vermitteln und das Verständnis von Gott und dem Glauben spielerisch zu fördern.

Am Samstag, 23. Februar trafen sich Kinder der beiden Gemeinden unter dem Motto „Jesus – Wer bist du?“. Nach dem Begrüßungslied „Einfach spitze, dass du da bist“ gingen die Kinder in zwei Gruppen altersgerechten Aktivitäten zum Thema nach.

So hörten sie die Geschichte des zwölfjährigen Jesus, der in Jerusalem im Tempel zurückbleibt, um mit den Lehrern über Gott zu reden. Die Kinder verglichen Reisen zur Zeit Jesu mit ihrer eigenen Erfahrung und erkannten, dass Jesus in Josef und Gott zwei Väter hat. Zum Abschluss bastelten sie einen Tempel, in dem Jesus durch die Tür zu sehen ist.

Des Weiteren beschäftigten sie sich mit der Geschichte der zwei Schwestern Maria und Marta, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten ihre Freundschaft mit Jesus auf sehr verschiedene Weise erfahren. Die Kinder untersuchten die Wertigkeit verschiedener Tätigkeiten und erkannten, dass sie alle ihre eigene Persönlichkeit haben, mit der sie von Jesus angenommen werden.

Aus den verschiedenen Aktivitäten begannen die Kinder, ein Heft über Jesus zusammenzustellen, das an das Gelernte erinnert und beim nächsten Kinder-Bibel-Erlebnistag weitergeführt werden darf.

Unsere Messe findet in der Regel alle zwei Wochen sonntags um 10:30 Uhr an der GSIS am Peak statt. Weitere Informationen zur Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Hong Kong: dkhk.orgfacebook.com/DeutschekatholikenHongkong

Petra Glover
© Nicole Mrosek

Leave a comment