Jazzvibe in Hong Kong

Versteckt hinter schweren Vorhängen, verborgenen Treppenaufgängen oder abgeschirmt von Türstehern – die Barszene in Hong Kong ist vielfältig. Wer Lust auf Live-Jazzmusik hat, findet einige wunderbare Bars. Ob zum Feierabend gemütlich bei einem Glas Wein oder am Wochenende zusammen mit Freunden, es wird für jeden was geboten.

Foxglove
Ein geheimer Eingang führt in eine der elegantesten Jazzbars Hong Kongs. Sobald man drinnen ist, fühlt man sich in die 50er Jahre versetzt. Wunderbare Live-Jazzmusik, eine breite Auswahl an europäischen und japanischen Cocktails und eine gute Speisekarte bieten Wohlfühlatmosphäre.

Ned Kelly’s Last Stand

Die älteste Dixieland Jazzbar in Hong Kong bietet eine reichhaltige Auswahl an Bier und guter Musik. Colin, der Bandleader begleitet mit seinem Charme und Humor kurzweilig durch den Abend. Wer eine Stück Jazzgeschichte in Hong Kong erleben will, ist hier genau richtig.

001
Kein Schild, nur eine Klingel deutet auf diese Speakeasy Jazzbar hin. Innen herrscht dunkle Stimmung durch schwarze Wände und niedrige Decken. Bekannt für die besten Cocktails der Stadt und ihr Grilled Cheese Sandwich, bietet diese verborgene Bar tollen Jazz.

Peel Fresco Music Lounge
Hier geht es vor allem um Jazz und er hat den New Yorker Vibe. Besonders zu empfehlen ist der Open Mic Jam-Dienstag. Man findet verschiedene Jazzstile und kann stundenlang der Musik lauschen. Gute Drinks und eine gute Bedienung macht diese Bar zu einem Juwel der Jazzszene.

gi

Leave a comment