Gratwanderung über den Tai To Yan

Wegen seiner „messerscharfen“ Kanten auch Razor Back oder Kitchen Knife genannt, befindet sich der Dragon’s Back der New Territories im Lam Tsuen Country Park. Die Trails hier sind die am wenigsten bewanderten in ganz Hong Kong. Vielleicht liegt es an den vielen Stufen, die man auf und ab bewältigen muss. Es bleibt aber immer genügend Zeit für die 360 Grad-Panoramaausblicke auf den Tai Mo Shan, Hong Kongs höchsten Berg, auf Tai Po, Cloudy Hill, die Acht Unsterblichen, die Kai Kung Leng-Gebirgskette bis hin zu den Mai Po Marshes und nach Shenzhen.

8,9 km – 4 Std. ↑ 673 m ↓ 532 m

Anreise

MTR → Fanling, Exit B

Start

Fanling MTR-Station

Wegverlauf

In Fanling angekommen, nehmt ihr den Ausgang B und geht durch die Unterführung zum Parkplatz. Rechter Hand seht ihr ein Schild mit dem Hinweis zur Wu Tip Shan Road. Diesem gepflasterten Weg folgt ihr bis zum BBQ-Platz. Unterwegs könnt ihr den Anliegern, die entlang des Trails ihre morgendlichen Turnübungen wie Tai Chi machen, zuschauen. Am Picknickplatz biegt ihr rechts in Richtung Pak Tai To Yan ab. Nun wird es einsamer. Der Weg führt euch aufwärts, immer wieder unterbrochen durch kurze Abstiege, zunächst auf den Pak Tai To Yan (480 m) und dann auf den Tai To Yan (566 m).

Am Ende der Gebirgskette verengt sich der Trail etwas. Am Gelände sind Metallseile zum Festhalten vorhanden. Es ist nur eine kurze Passage, auf der eigentlich nichts passieren kann – und schwindelfrei muss man auch nicht sein!

Hinunter geht es dann, zum Teil auf Felsbrocken, recht steil. An der Lam Kam Road angekommen, überquert ihr die Straße und geht zur Bushaltestelle, die sich direkt neben dem Eingang der Kadoorie Farm befindet.

Rückreise

KMB Bus Nr. 64K → Kam Sheung Road MTR-Station

MTR → Central

Mitzubringen sind: Wasserdichte Windjacke, Kappe, Shirt zum Wechseln, Sonnencreme, Mückenspray und ausreichend Wasser.

ct

APP Hiking in Hong Kong

Leave a comment