Germany in Hong Kong

Hiermit startet das inhk Magazin eine Serie, die die Vielfalt deutscher Aktivitäten in Hong Kong vorstellt und über Aktuelles aus dem Generalkonsulat berichtet.

Politisch wichtig war der erste Besuch des neuen, seit September 2018 amtierenden deutschen Botschafters in Peking, Dr. Clemens von Goetze, der sich einen Überblick in die Sonderrolle Hong Kongs, in die Feinheiten von „one country – two systems“ und über die starke deutsche Wirtschaftspräsenz in Hong Kong verschaffen konnte.

Gemeinsam mit der Handelskammer verfolgen wir das Ziel, mehr deutsche Start-ups nach Hong Kong zu bringen. Um das Hong Konger Ökosystem mit über 2.600 Start-ups und die äußerst vitale Dynamik der Stadt in diesem Bereich besser kennenzulernen, konnten wir im März gleich zwei wichtige Delegationen aus Deutschland empfangen: Einmal internationale Start-ups aus Berlin und einmal junge Unternehmer aus der Begabtenförderungsinitiative der Bundesregierung.

Deutschland konnte im Rahmen des Hong Kong-Art Festivals besonders stark punkten. Die Oper Leipzig begeisterte mit Wagners Tannhäuser an zwei Abenden vor ausverkauftem Haus, Thomas Quasthoff faszinierte mit seinem Quartett die Jazzszene und John Neumeier, weltberühmter Chefchoreograf und Direktor des Hamburger Balletts, zeigte gleich drei große Produktionen mit seiner Compagnie, darunter auch den traditionellen „Nussknacker“. Und dann die eindrucksvolle deutsche Präsenz von Galerien und Künstlern auf der Art Basel … ein toller Monat für die deutsche Kultur in Hong Kong!

Meldungen aus dem Generalkonsulat
Kommunikation und Präsenz in den sozialen Medien ist gerade in Hong Kong besonders wichtig, deshalb haben wir eine Hashtag-Kampagne, #germanyinhk, für Veranstaltungen mit Deutschlandbezug gestartet. Seit Februar ist das Generalkonsulat auf Instagram. In der Radiosendung „Moneytalk“ bei RTHK Radio 3 habe ich ein Interview zu deutschen Perspektiven in der Greater Bay Area (GBA), zur Dualen Berufsausbildung und zur Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft als mögliches Modell für die GBA gegeben. Höhepunkt war bisher unser Facebook-Auftritt zum chinesischen Neujahr, zu dem wir ein Video produziert haben, das mit rund 80.000 Aufrufen stark rekordverdächtig ist.

Europawahl
Am 26. Mai 2019 findet die Wahl zum Europaparlament statt. Interessierte finden auf der Website des Generalkonsulats Informationen, wer wahlberechtigt ist und wie man auch im Ausland zu den benötigten Briefwahlunterlagen kommt.

Sofern Sie den amtlichen Kurierweg zur Versendung der Briefwahlunterlagen nutzen möchten, informieren Sie uns bitte per E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, damit wir Sie nach Eintreffen der Briefwahlunterlagen unterrichten können.
rk-s1@hong.diplo.de

Terminvergabe
Zur Verbesserung der Servicequalität hat das Generalkonsulat seit 18. Februar 2019 für alle RK-Dienstleistungen eine Online-Terminvergabe eingeführt. Greifen Sie bitte auf dieses Angebot zurück, um Wartezeiten zu minimieren.

Vorschau auf einige interessante Veranstaltungen im April:
Besuch des Präsidenten des Max-Planck-Instituts
100 Jahre Bauhaus-Symposium (Goethe-Institut/DAAD)
Gastspiel des Komikers Michael Mittermeier
Konzert der Musikgruppe KRAFTWERK, die deutschen Pioniere des Elektropops

Dieter Lamlé

Foto: Generalkonsul und Botschafter im Gespräch mit der AHK Hong Kong

Leave a comment