Dacha Restaurant

Wohnzimmeratmosphäre und russisches Flair empfangen den Gast, wenn er das kleine Restaurant, gleich neben der Rolltreppe in den Mid-Levels, betritt. Wer Sehnsucht nach russischer Küche hat, der ist hier genau richtig. Ob Borschtsch, Pelmeni, Pierogi oder Oliviersalat, das Dacha heißt seine Gäste mit authentischen Gerichten der osteuropäischen Küche willkommen.

Gehäkelte Tischdecken, Sammeltassen und traditionelle Möbel bieten einen kleinen Einblick in einen russischen Haushalt. Die Gerichte sind alle hausgemacht und können auch mit nach Hause genommen werden. Die Inhaber selbst beschreiben das Ambiente als ein einfaches Landhaus mit Garten. Eben eine Dacha. Wo russische Familien ihr Wochenende oder die Ferien fernab der Stadt verbringen.

Möchte man sich selber an den Gerichten versuchen, dann findet man alle Zutaten im Online-Shop des Restaurants. Kefir, Quark, Öle … viele russische und osteuropäische Lebensmittel werden hier angeboten und können nach Hause bestellt werden. Wer so lange nicht warten will, kann einiges auch direkt vor Ort erwerben.

Empfehlenswert sind die Vareniki, mit Kirschen gefüllte Teigtaschen, die man auch gefroren kaufen kann. Zuhause einfach in einen Topf mit kochendem Wasser geben und servieren, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Dazu passt eine Kirsch- oder auch eine Vanillesoße.

Ein Highlight sind die Kuchen, die man passend zu jeder Festlichkeit bestellen kann. Napoleon, Medovik oder Kiever Torte laden zum Schlemmen ein und sind auf jeden Fall ein Hingucker auf jedem Geburtstag.

Reservierungen werden empfohlen, denn das Restaurant ist klein und vor allem abends gut besucht.

gi

Leave a comment