Nichts für schwache Nerven!

Hong Kong ist nicht nur Businessmetropole und Einkaufsmekka, es ist auch ein Spielplatz für Abenteurer. Mehr als zwei Drittel des Territoriums ist bergiges Gelände und bietet Mountainbikern viele Möglichkeiten sich auszutoben. In den letzten Jahren hat die Anzahl der Mountainbiker stark zugenommen. Augenblicklich haben die Trails eine Gesamtlänge von 113 km. Um diese befahren zu dürfen, ist vorab keine Genehmigung von der Hong Kong Mountain Bike Association mehr erforderlich!

Viele der Country Park-Trails sind recht technisch, nicht immer bikerfreundlich und nicht unbedingt für Anfänger oder Familien gedacht. Sogar die gepflasterten Wege sind oft sehr hügelig und erfordern eine Menge Kraft, Ausdauer und Mut.

Beliebte Trails 
SAI KUNG WEST COUNTRY PARK – HONG KONGS WILDER OSTEN
Hoi Ha – Wan Tsai: 1.4 km – Rundkurs, leichte An- und Abstiege. Gut geeignet für Anfänger und Familien. 

Pak Tam Chung – Hoi Ha: 12.6 km – halb mountainbiken, halb wandern, technisch sehr anspruchsvoll! Die vielen Stufen machen es unmöglich, auf dem Bike zu bleiben.  

Pak Tam Chung – Pak Sha O: 3–4 Std. – anstatt nach Hoi Ha führt der Trail nach Pak Sha O. 

Kei Ling Ha – Yung Shue O: Küstentrail

CLEAR WATER BAY – BIKEN MIT AUSSICHT 
High Junk Peak Trail: 5.7 km – von Ng Fai Tin nach Ha Shan Tuk: Kurzer und schneller Cross Country-Trail mit fantastischer Aussicht auf Sai Kung und Port Shelter. Aufgrund der vielen Wanderer nur MO–SA geöffnet, an Sonn- und Feiertagen nicht befahrbar! 

TAI MO SHAN & TAI LAM COUNTRY PARK – HONG KONGS BELIEBTESTE TRAILS
Dies ist größtenteils auf die Streckenprofile zurückzuführen. Sie beginnen auf einer Höhe von 450 Metern und fallen auf Meereshöhe ab. Der Ausgangspunkt ist auch für Fahrzeuge zugänglich. Über 20 km Wanderwege und 25 km Landstraße sind offen für Mountainbikes. Gute Vernetzung der einzelnen Trails.

Tai Mo Shan Downhill zur Gold Coast: 27 km – Hong Kongs Nummer 1: Kap Lung Downhill nach Ho Pui → Ho Pui zum Tai Lam Reservoir → Reservoir zur Gold Coast. Schwierigkeitsgrad: 7/10!

Ho Pui Trail: 27 km – Der härteste Cross Country Trail: Um das Reservoir herum → Ho Pui Reservoir zum Tai Lam Reservoir → Tai Lam Reservoir zur Gold Coast. Schwierigkeitsgrad: 8/10!

Tai Lam Reservoir Rundkurs: 22 km – Der schöne Trail: Die Runde um das Tai Lam Reservoir ist eine reizvolle Strecke und angenehm zu fahren. Der nördliche Teil ist Wanderweg, der andere eine Straße.

SOUTH LANTAU ISLAND – STRECKEN ZURÜCKLEGEN
Chi Ma Wan Peninsula: 14,3 km – Der perfekte Rundkurs: Er bietet ein wenig von allem und ist relativ leicht zu befahren. Erreichbar auch ab Mui Wo (zusätzliche 3.5 km). Für den Rückweg empfiehlt es sich, von Pui O die South Lantau Road zu nehmen. Steiler Anstieg und angenehmer Downhill.

Catchwater Road: 20 km einfach – von Pui O nach Kau Ling Chung: Lang, schön, ruhig – nur Straße. Von Mui Wo und von Tung Chung aus erreichbar (zusätzliche Kilometer).

Olympic Trail: 12 km – Tung Chung MTR-Station → Fu Tung Street → Cheung Tung Road → Tai Ho Wan → Mui Wo: Einfaches Fahren auf geteerten Wegen, unterbrochen durch einige Stufen.

HONG KONG ISLAND – DRAGON’S BACK
Shek O Country Park: 6,6 km – vom Tai Tam Gap nach To Tei Wan, Schwierigkeitsgrad: 4/10. Der Einstieg befindet sich an der Correctional Institution. Nach 15 Min. bieten sich zwei Möglichkeiten der Weiterfahrt:

  1. The Contour Trail: Wenig Hindernisse, auf demselben Weg zurück oder Abfahrt auf Steinstufen zur Shek O Road.
  2. The Ridge Line: Anspruchsvoller, technischer und schwieriger! Über den Dragon’s Back, Abfahrt bis zum Ende und auf demselben Weg zurück.

Karten zum Download auf der Website des Agriculture, Fisheries and Conservation Departments.

LAMMA ISLAND – DES BIKERS TRAUM
Lamma ist der ideale Ort für eine Halbtagstour. Es gibt ca. 15 km an Singletrails im Schwierigkeitsgrad von leicht bis mittelschwer.
Project X; 3,5 km – Rundkurs um Pak Kok Shan, im Norden der Insel. Endet mit einem „Killer“ Downhill.

Snake Trail: Von Tai Peng bis zur Jugendherberge: Einer der besten Trails! 

Snake Tail Downhill: Kurzer aber herausfordernder Downhill im Norden. 

The Hump: Verbindung zwischen Project X und Snake Trail: Schwierig! 

The Back Passage: Relativ neuer Trail, der bei Regen sehr rutschig sein kann.

TING PING SHAN – ADRENALIN TRAILS
In der Nähe von Sheng Shui haben Einheimische Trails mit kurzen Downhills und einigen Jumps geschaffen. Da sich diese Tracks aber teilweise auf der Seite des Militärs befinden, werden sie ein paar Mal im Laufe des Jahres geschlossen.

The XC Loop: 1,8 km – höllisch brutal!

The Downhills: Ein Trail von 800 m befindet sich in der Nähe der Bunker auf dem Gipfel. Er eignet sich gut zum Trainieren, allerdings muss man ca. 15 Min. das Rad tragen. Der zweite Track mit einer Länge von 1,8 km liegt auf der anderen Seite des Schießstandes und verspricht eine lange Abfahrt.

Der Fahrradtransport mit der MTR ist möglich, wenn das Vorderrad entfernt wird. Einfacher ist das Mieten eines Vans. Infos dazu auf der Website der Hong Kong Mountain Bike Association.

Verleih von Fahrrädern und Helmen bei CrossCountry HK.

ct

Leave a comment