China plant einen 1.000 km langen Tunnel in die Wüste

Wasser soll von Tibet nach Xinjiang durch den dann längsten Tunnel der Welt befördert werden und aus Xinjiang ein zweites Kalifornien machen. Als Vorbild dient das Bewässerungsprojekt, das im vorigen Jahrhundert das trockene San Joaqin Valley in eine der produktivsten Agrarregionen der Welt verwandelte.

ct

Leave a comment